Bleaching

Für verfärbte Zähne gibt es viele Ursachen: Nicht nur Kaffee, Tee, Zigaretten und stark färbende Nahrungsmittel verleihen unseren Zähnen ihren leicht vergilbten Schleier – oft sind auch Schmelzrisse und aufgerauhte Kunstoff-Füllungen Schuld daran, dass die Zähne ihre natürliche Farbe verlieren. Auch nach Wurzelbehandlungen tritt häufig eine Zahnverfärbungen auf.

In-Office- Bleaching: professionelles Bleaching beim Zahnarzt

Als In-Office-Bleaching wird das Zahnbleaching in der Zahnarztpraxis bezeichnet. Dies ist die sicherste und effektivste Methode. Meistens ist dazu nur eine einzige Sitzung nötig. Schnell und unter professioneller Kontrolle wird auf zahnschonende Weise eine deutlich sichtbare und langanhaltende Zahnaufhellung erreicht.

Nach der gründlichen Reinigung und Politur der Zähne trägt der Zahnarzt das hochkonzentrierte Bleichmittel auf die Zähne auf und bestrahlt diese mit einem speziellen Licht, welches den Bleichprozess beschleunigt.

Je nach Aufhellungswunsch nimmt das In-Office-Bleaching (inklusive der Zahnreinigung) eine bis zwei Stunden Zeit in Anspruch und kann bis zu drei Mal wiederholt werden – in den meisten Fällen ist der gewünschte Aufhellungseffekt jedoch schon nach einer Behandlung erreicht: Der Patient hat wieder strahlend weiße Zähne.

Home-Bleaching: Zähne aufhellen zu Hause

Beim sogenannten Home-Bleaching kann der Patient selber seine Zähne bleichen, indem er täglich zuhause ein weniger konzentriertes Bleichgel mithilfe einer individuell angefertigten Schiene auf seine Zähne aufträgt. Dann muss das Bleichmittel eine Stunde einwirken. Bei dieser Methode der Zahnaufhellung ist eine Voruntersuchung und Einweisung zu Beginn der Behandlung sowie eine abschließende Fluoridierung (zur Kräftigung des Zahnschmelzes) durch den Zahnarzt ratsam und sollte – im Sinne der Zahngesundheit – unbedingt erfolgen.

Wenn Sie Fragen zum Home-Bleaching oder zu den Kosten eines Bleachings haben oder ein professionelles Bleaching in unserer Zahnarztpraxis in Anspruch nehmen möchten, dann rufen Sie uns zur Terminvereinbarung unter der Nummer 089-601 947 6 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an unsere E-Mail-Adresse info@dr-berkel.de. Sie können uns auch ein Fax zukommen lassen. Wir beantworten Ihre Fragen gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!